Wir machen das Thema
Mieterstrom verständlich.
Und helfen Ihnen,
es eigenständig umzusetzen.

Ihre Mieter – Ihr Strom – Ihr Vorteil

Wir beraten Sie – unabhängig und kompetent

Bundesweit für Sie da

Wir erklären Ihnen, wie Mieterstrom funktioniert und wie Sie die Aufgabe technisch und wirtschaftlich realisieren können – vom geeigneten Messkonzept und der passenden Zählertechnik bis zum bestmöglichen Betreibermodell. Wir planen gemeinsam mit Ihnen die Umsetzung, begleiten alle Schritte bis zur Inbetriebnahme und – wenn Sie es möchten – unterstützen Sie beim Betrieb und der Erstellung von gesetzeskonformen Abrechnungen.
Kurzum: Wir beraten Sie umfassend, damit Sie als Immobilienbesitzer Mieterstrom erfolgreich betreiben können.

Für jeden Immobilien-Eigentümer das passende Mieterstrom-Modell

Eigentümer eines Mehrfamilienhauses

Machen Sie Ihr Mehrfamilienhaus fit für die Zukunft und sichern Sie sich und Ihren Mietern wirtschaftliche Vorteile.

Wohnungseigentümer-Gemeinschaften

Starten Sie mit den anderen Eigentümern der WEG Ihr erfolgreiches Mieterstrom-Modell.

Germany, Geislingen an der Steige, energy efficient reconstruction of a school building

Eigentümer einer gewerblichen Immobilie

Nutzen Sie das große Dachpotenzial Ihrer Gewerbeimmobilie für ein besonders wirtschaftliches Mieterstrom-Modell.

Das passende Abrechnungsmodell

Digital oder manuell

Erhalten Sie mehr Informationen über mögliche Abrechnungsmodelle

Neues zum Thema Mieterstrom

Gut zu wissen

Erfahren Sie mehr in unserem News-Bereich

Erhalten Sie umfangreiche Informationen zum Thema Mieterstrom in diesem Interview.

Erfahren Sie, warum Mieterstrom ein wichtiger Beitrag für die Energiewende ist.

Installateure, Solarteure und TGA-Planer

Fachleute für Fachleute

Sie sollen ein Mieterstromprojekt umsetzen? Wir nehmen Kontakt mit Ihrem Auftraggeber auf, beraten ihn und geben das Projekt umsetzungsreif an Sie zurück.

Das sagen die Kunden zu unserer Beratung

„Genau das Know-how, was ich gebraucht habe, um mein Projekt sicher umzusetzen. Kompetent, offen und auf den Punkt.“ Herr Kröger, Lutherstadt Wittenberg Mehrfamilienhaus mit 16 Wohneinheiten (Neubau KfW 55) 20 kWp Photovoltaik, Batteriespeicher, BHKW und fernauslesbare Zähler (Integration durch MSP)
„Vor der Beratung waren wir blind zum Thema Mieterstrom. Durch die Beratung durch Mieterstrom-Partner wurden wir sehender. Es war sehr gut, dass ich diesen Kontakt gefunden hatte und mit diesem einen kompetenten Ansprechpartner.“ Maja W., Berlin Mehrfamilienhaus-Bestand mit 8 Wohneinheiten 27 kWp Photovoltaik mit Batteriespeicher 19,5 kWh
„Die Beratung durch Mieterstrom-Partner kann ich nur uneingeschränkt empfehlen. Ich habe sie als detailliert und umfassend empfunden. Auch die Überlassung der Unterlagen, um weitere Projekte damit prüfen zu können, fand ich hilfreich.“ Herr Franck, Cuxhaven Mehrfamilienhaus mit 5 Wohneinheiten (Bestand)
„Sehr wertvolle und neutrale Beratung, die die gesamte Bandbreite für ein Blockheizkraftwerk mit PV und Mieterstrom abdeckt. Genau diesen Überblick und wie es umgesetzt wird, hatte ich gesucht.“ Herr Schlund, Wertheim Mehrfamilienhaus mit 6 Wohneinheiten (Neubau KfW 40+) 8 kWp Photovoltaik und Blockheizkraftwerk (BHKW)
„Mieterstrom-Partner (MSP) erklären die komplexe Vorschriften- und Gesetzeslage auch, wenn es um kleinere Anlagen geht. Mit ihrem fachlichen Hintergrund findet MSP pragmatische und sofort umsetzbare Lösungsansätze.“ Eigentümer verschiedener Mehrfamilienhäuser im Südwestdeutschen Raum Mehrfamilienhaus mit 13 Wohneinheiten (Bestand und Neubau (KfW 40)) 66 kWp Photovoltaik und Infrarot-Deckenheizplatten

Sie haben Fragen? Sie benötigen Unterstützung?
Wir helfen Ihnen gerne.

Wir kennen die richtigen Antworten
Jörg Berresheim

Dipl.-Ing., Geschäftsführer

Andreas Bätz

Dipl.-Ing., Senior-Berater

Oliver Maître

Geschäftsführer

    In 4 Schritten zum Kontakt

    Geben Sie hier einige Informationen zu Ihrem Anliegen ein, damit wir Ihnen möglichst gezielt und umfassend helfen können.

    Wir freuen uns auf Sie!

    Vielen Dank!

    Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.
    Wir setzen uns umgehend mit Ihnen in Verbindung.
    Sie haben von uns auch eine Bestätigungsmail mit allen von Ihnen gemachten Angaben erhalten.
    Kontaktdaten
    Bitte nennen Sie uns Ihre persönlichen Daten:
    Objektdaten
    Informationen zu Ihrem Objekt:
    In Zweifamilien- oder Mehrfamilienhäusern mit wenigen Mietern (i. d. R. weniger als 5) lohnt sich Mieterstrom nicht, da der administrative Aufwand für Umsatzsteuer und Rechnungsstellung die möglichen Erträge übersteigt. Eine bezahlte Beratung durch uns ist daher kaum sinnvoll.
    In Ihrem Fall wäre das Zusammenschalten der PV-Anlage hinter den Zähler einer Wohnungseinheit und/oder der Verbrauch für die Anlagentechnik wie Wärmepumpe eine mögliche Alternative.
    Technologiedaten
    Informationen zu Ihrem Objekt:
    Sonstiges
    Wie haben Sie von uns gehört?
    anfrage@mieterstrom-partner.de
    +49 201 85 89 09 80